November 29, 2021

|

by: admin

|

Tags: advice, Care, Feeding, Parenting

|

Categories: Special Needs Parenting

parenting recommendation from Care and Feeding.

Pflege und Fütterung ist die Beratungskolumne von Slate für Eltern. Haben Sie eine Frage für Pflege und Fütterung? Senden Sie es hier oder posten Sie es in der Slate Parenting Facebook-Gruppe.

Liebe Pflege und Fütterung,

Meine Schwiegermutter ist zu Weihnachten total verrückt. Sie kaufte meiner Tochter (und ihren anderen Enkeln) letztes Jahr Geschenke im Wert von mindestens 150 Dollar plus Strumpfwaren. Ich bin so glücklich, dass sie aufgeregt ist, aber ich habe das Gefühl, dass sie mir als Elternteil den Donner stiehlt. Wir machen Heiligabend bei ihnen zu Hause und Weihnachtsmorgen bei mir, aber ich fühle mich wie nach einer kompletten Geschenküberflutung (wo die durchdachten einzigartigen Geschenke, die ich für meine Nichten gekauft habe, schneller aus ihrem Geschenkpapier fliegen, als ich sagen kann „das ist von …“ ) werden sich meine Kinder mit mir viel weniger auf Weihnachten freuen, geschweige denn ein wenig beschenkt. Ich verstehe wirklich, woher sie kommt und dass sie sich an Weihnachten mit ihren Kindern als etwas ganz Besonderes erinnert – aber ich habe das Gefühl, dass jetzt meine Gelegenheit ist, diese Erinnerungen für mich selbst zu machen, und sie nimmt sie ein bisschen in Beschlag? Ein zusätzliches Problem ist, dass meine Kinder einfach nicht so viel Zeug brauchen. Wie kann ich sie freundlich bitten, Weihnachten zu reduzieren?

—Weihnachtsweh der Schwiegereltern

Liebe Schwiegereltern zu Weihnachten,

Teilt oder versteht Ihr Mann Ihre Frustration darüber? Wenn ja, wäre er bereit, mit seiner Mutter über die Reduzierung der Weihnachtsgeschenke zu sprechen? Wenn Sie nach dem Gespräch mit Ihrem Mann immer noch die Aufgabe haben, mit seiner Mutter zu sprechen, teilen Sie Ihre Bedenken mit, die Kinder mit materiellen Dingen zu überfordern. Fragen Sie, ob sie nicht erwägen würde, ihre Gaben nächstes Jahr auf ein oder zwei moderate Geschenke zu beschränken. Bieten Sie Vorschläge für andere Möglichkeiten an, um Ihren Besuch mit ihr für die Kinder unterhaltsam zu gestalten, wie zum Beispiel gemeinsames Backen, Weihnachtslieder singen oder Filme schauen.

Wenn sie diesen Vorschlägen nicht zustimmen kann (und sich nicht entmutigen lassen, wenn sie es nicht ist), erwägen Sie, die Reihenfolge der Geschenkübergaben zu ändern. Vielleicht könnten Sie sie am Weihnachtsnachmittag oder -abend besuchen, nachdem die Geschenke zu Hause geöffnet wurden? Wenn Ihre Kinder zuerst die Geschenke von Ihnen öffnen, anstatt die von ihr, könnte dies die Situation verbessern.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Feier zu Hause etwas Besonderes wird, liegt die Verantwortung dafür bei Ihnen und Ihrem Mann, nicht bei Ihrer Schwiegermutter. Finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert.

Slate Plus-Mitglieder erhalten jede Woche mehr Pflege und Fütterung von Stacia. Heute anmelden!

Aus dem Brief dieser Woche: „Ich mache mir Sorgen, dass die Übertretung meines Sohnes bedeutet, dass er viel mehr lügt“: „Überlege ich das zu viel und es ist normales Verhalten vor Teenagern?“

Liebe Pflege und Fütterung,

Meine (weiße) 3-jährige Tochter kam dieses Wochenende auf mich zu und bat mich, ihre Haare zu „fünf Pferdeschwänzen“ zu binden. Ich habe mir nicht viel dabei gedacht, bis sie sagte: “wie Lola!” Sie hat zwei der Lola-Bücher, Lola Goes to the Library und Lola Reads to Leo. Für die Uneingeweihten ist Lola ein kleines schwarzes Mädchen, das ihr Haar in kleinen Knoten trägt (ich bin mir nicht sicher, ob diese aufgrund der Zeichnung im Buch als Bantu-Knoten gelten, aber es ist ähnlich).

Ich habe mich gefragt, ob wir ihr Haar so in Pferdeschwänze stecken sollten. Unsere Tochter hat viele Bücher mit schwarzen und lateinamerikanischen Charakteren, daher ist es vernünftig, dass sie die Hauptfiguren nachahmen möchte. Ich bin mir nicht sicher, ob wir (a) ihr nicht erlauben sollten, ihre Haare wie Lola zu tragen und zu erklären, warum, oder (b) ihr erlauben sollten, ihre Haare wie Lola zu tragen, aber ein Gespräch darüber führen. Um fair zu sein, die Frisur war nicht identisch – Pferdeschwänze vs. Brötchen – und (für mich) scheint dieser Stil weniger anstrengend zu sein als beispielsweise Dreadlocks oder Cornrows (ich freue mich, hier korrigiert zu werden). Wenn ein Gespräch nötig ist, bin ich mir auch nicht sicher, was das für einen 3-Jährigen bedeuten würde? Ich möchte, dass sie schwarzes Haar für schön und cool hält, aber auch die Geschichte und kulturelle Bedeutung schwarzer Frisuren respektiert.

Allgemeiner gesagt, wie können wir die Linie überbrücken, Bücher mit verschiedenen Charakteren in unserem Haus zu haben, aber einem Vorschulkind zu vermitteln, dass wir nicht mit jedem Charakter, über den wir lesen, „verkleiden“ können? Wir führen laufende Gespräche über Themen rund um Black Lives Matter, systemischen Rassismus, zwischenmenschlichen Rassismus / Voreingenommenheit usw., aber ich stecke hier ein bisschen fest.

—Ankleide-Dilemma

Liebes Dress-Up-Dilemma,

Du kannst dich entspannen. Stylen Sie die Haare Ihrer Dreijährigen zu den fünf Pferdeschwänzen, nach denen sie gefragt hat. Es ist kein zusätzliches Gespräch erforderlich. Sie ist drei. Wenn Sie bereits Gespräche mit ihr über Black Lives Matter, systemischen Rassismus und zwischenmenschliche Voreingenommenheit führen, überwältigen Sie sie bereits.

Wenn Sie Ihren Kindern rassisch und kulturell unterschiedliche Charaktere vorstellen, ist es ganz natürlich, dass sie sich von diesen Charakteren angezogen fühlen. Es öffnet die Tür für Unterricht und Gespräche und es ist großartig, dass Sie so offen sind, nach diesen Einbrüchen in den Büchern Ihrer Tochter zu suchen.

In diesem Fall tut keiner von euch hier etwas Anstößiges. Dies erreicht nicht das Niveau des „Verkleidens“ mit einer anderen Kultur.

Manchmal ist eine illustrierte Frisur nur eine illustrierte Frisur.

Wünschen Sie Beratung bei Pflege und Fütterung?

Stellen Sie hier Ihre Fragen zum Thema Elternschaft und Familienleben. Es ist anonym! (Fragen können zur Veröffentlichung bearbeitet werden.)

Liebe Pflege und Fütterung,

Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Kindern, einem Sohn „Aaron“, 34, und einer Tochter „Jordan“, 31. Leider habe ich kürzlich einen meiner engen Freunde durch einen Autounfall verloren, was mich ermutigt hat, mein Testament zu überdenken und überlege, was mit meinem Nachlass im Falle meines Ablebens passiert. Zuvor hatte ich geplant, mein Vermögen zu gleichen Teilen auf meine Kinder aufzuteilen, aber nach den jüngsten Ereignissen möchte ich Jordan nicht im Testament behalten.

Vor einigen Jahren lernte Jordan ihren heutigen Ehemann kennen, der zutiefst konservativ und religiös ist. Ich war ihm von Anfang an misstrauisch gegenüber und sagte es ihr. Trotzdem haben sie geheiratet und Jordan hat sich immens verändert. Genau wie ihr Mann ist sie jetzt auf der rechten Seite und hat ihre beruflichen Ambitionen, Hausfrau zu werden, aufgegeben. Jordan und ihr Mann haben ein Kind und ein weiteres auf dem Weg und entscheiden sich dafür, sie in einem strengen, religiösen Umfeld aufzuziehen. Jordan hat auch erklärt, dass sie Aarons Ehe mit seinem Ehemann nicht als gültig ansieht, weil sie die Ehe als eine Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau betrachtet.

Ich fühle mich nicht wohl damit, dass mein Vermögen nach Jordanien geht. Sie hat die Werte, mit denen ich sie erzogen habe, komplett abgelehnt, und obwohl sie das Recht hat, ihren eigenen Lebensstil zu verfolgen, muss ich ihn nicht unterstützen. In meinem überarbeiteten Testament habe ich entschieden, dass ich Aaron und Jordans Kindern Vermögen hinterlasse, aber Jordan würde weggelassen. Ich würde diesen Brief nicht schreiben, wenn Aaron nicht verlangen würde, dass ich meine Entscheidung überdenke. Er drohte mir, wenn ich Jordan nicht in mein Testament aufnehmen würde, würde er sein Erbe nicht annehmen. Laut Aaron ist es grausam und unfair, Jordan nicht in meinem Testament zu behalten. Ich möchte meinen Sohn nicht entfremden, aber ich glaube auch, dass meine Wahl absolut richtig war.

Sollte ich noch einmal darüber nachdenken, Jordan aus meinem Testament zu entfernen?

—Es geht um mehr als das Geld

Liebe IABTtM,

Wenn Sie hoffen, dass dieser Schritt Ihre Tochter dazu veranlassen könnte, ihre Ansichten zu überdenken, ist es unwahrscheinlich, dass dies funktioniert. Frage dich, ob du sie ärgern willst, weil sie sich entschieden hat, anders zu leben, als du sie erzogen hast.

Sie sind Ihr Vermögen und Sie können es nach Belieben aufteilen, aber es scheint ein bisschen unvernünftig, einem Kind kein Erbe zu hinterlassen, weil es konservativ ist, es sei denn, Sie glauben, dass es das Geld zur Finanzierung politischer Initiativen verwenden wird, die Sie nicht tun möchten, dass Ihr Nachlass verbunden ist. Ist das Ihr Anliegen? In diesem Fall können Sie die Verwendung von Vermögenswerten festlegen, ohne Jordanien ganz zu entfernen.

Wenn Sie planen, Ihr Vermögen ihren Kindern zu hinterlassen, die ebenfalls konservativ erzogen werden, wer sagt dann, dass Ihre Enkel nicht auch als Erwachsene für den Glauben ihrer Eltern eintreten? Sie denken vielleicht, dass Sie kurzfristig etwas für Jordanien beweisen, aber Ihr Geld würde immer noch Familienmitgliedern überlassen, die die politischen Ansichten Jordaniens vertreten.

Nehmen Sie den Rat Ihres Sohnes an und überdenken Sie Ihren Ansatz.

Informieren Sie sich über Pflege und Fütterung

• Wenn Sie die Kolumne vom Sonntag verpasst haben, lesen Sie sie hier.
• Diskutieren Sie diese Spalte in der Slate Parenting Facebook-Gruppe!

Liebe Pflege und Fütterung,

Ich habe drei erwachsene Kinder – 28, 25 und 22. Die beiden älteren haben regelmäßigen Kontakt zu meiner Mutter. Die Jüngste, „Kelsey“, hat den Kontakt abgebrochen. Der Grund? Meine Mutter rief Kelsey an, um ihr vor ein paar Monaten alles Gute zum Geburtstag zu wünschen. Kelsey war mit Freunden unterwegs und unterhielt sich ungefähr 15 Minuten lang, bevor sie das Telefon auflegte. Meine Mutter war verärgert, Kelsey brach den Anruf ab und fragte dann meine anderen Kinder, warum Kelsey auf sie verärgert sei, was natürlich auf Kelsey zurückkam.

Kelsey denkt jetzt, meine Mutter hegt einen „Groll“ gegen sie (Kelseys Worte), weil Kelsey lange nicht telefonieren wollte. Ich finde es lächerlich, dass Kelsey wegen dieses Missverständnisses den Kontakt abgebrochen hat. Ich habe sie wiederholt gebeten, einfach zum Telefon zu greifen und ihre Oma anzurufen, aber sie sagt immer wieder, dass ihre Oma den ersten Schritt machen sollte und dass sie sich nicht mit jemandem einlassen möchte, der Groll hegt und „zählt“.

Meine Mutter ist zutiefst verärgert, dass sie keine Beziehung mehr zu ihrer Enkelin hat. Die Ferien stehen vor der Tür und sie werden bald im selben Raum sein. Was kann ich tun, um den Konflikt zwischen ihnen zu schlichten und die Familienharmonie wiederherzustellen?

—In Seattle steckengeblieben

Lieber Stuck in Seattle,

Dies ist eine Frage der Kommunikation, nicht der Cutoffs.

  1. Inhalt gesperrt für Slate Plus-Mitglieder

    Liebe Pflege und Ernährung: Mein Mann hat ein völlig vernünftiges Erziehungslimit – aber ich weiß, dass ich es bereuen werde, ihm zugestimmt zu haben

  2. Inhalt gesperrt für Slate Plus-Mitglieder

    Liebe Pflege und Fütterung: Unsere Kinder sind wütend auf uns darüber, wie wir für das College bezahlt haben

  3. Liebe Pflege und Ernährung: Meine Tochter wurde eingeladen, die Therapiesitzung ihrer Freundin zu belauschen

  4. Inhalt gesperrt für Slate Plus-Mitglieder

    Liebe Pflege und Ernährung: Meine Tochter besucht kaum ihren College-Kurs

Weisen Sie Kelsey darauf hin, dass sie, wenn sie sich weigert, mit ihrer Großmutter zu sprechen, weil sie Omas Reaktion auf ihren Geburtstagsruf nicht mochte, auch einen Groll hegt. Ein kindischer. Genauso „giftig“ ist es für sie, die Kommunikation abzubrechen, wenn kein Schaden zugefügt wurde. Wenn Kelsey weiß, dass Ihre Mutter längere Telefongespräche bevorzugt, schlagen Sie vor, dass sie nur dann mit ihr telefoniert, wenn sie 30 Minuten bis eine Stunde Zeit hat. Schlagen Sie vor, dass sie, anstatt ihre Großmutter ganz abzuschneiden, den gesünderen Ansatz wählt und ihrer Großmutter ihre Gefühle mitteilt. Wenn sie das Bedürfnis verspürt, sollte sie auch ihre Grenzen klar setzen.

Wenn ihre Großmutter sich immer noch über die Länge ihrer Telefongespräche aufregt, kann Kelsey ihnen erklären, dass sie leider nicht viel reden können, wenn sie ein Telefonat nicht beenden kann, ohne sich schuldig zu fühlen.

Wenn Sie denken, dass es ihr wichtig sein könnte, erinnern Sie Kelsey daran, dass unsere Zeit mit unseren älteren Verwandten begrenzt ist. Sie haben vielleicht andere Erwartungen an uns als jüngere Ältere, aber es lohnt sich, diese Erwartungen zu erfüllen, wenn sie vernünftig sind. Wir werden nicht immer in der Lage sein.

—Stacia

Weitere Ratschläge von Slate

Mein Mann und ich sind seit 15 Jahren verheiratet und haben zwei Kinder. Vor einigen Monaten entdeckte ich, dass mein Ehepartner schon lange arbeitslos war und hatte dies vor mir verschwiegen. Er hatte heimlich mehrere Kreditkarten geöffnet und über 100.000 Dollar Schulden gemacht. Was sollte ich tun?

close

Don’t miss these tips!

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.